Die Massenburg in Leoben – Aussicht und Geschichte

Nur wenige Minuten Gehzeit von der Altstadt entfernt liegen die Überreste der einst stolzen Massenburg. Ein paar Schritte von der Gösser Straße aus sind notwendig dann ist man auch schon dort bzw. vorbei am Stadtpark „Am Glacis“ über den Dirnböckweg und die Massenbergstraße. Die Massenburg in Leoben galt immer schon als eine tolle Möglichkeit um sich einer schöne Aussicht über Leoben zu erfreuen. Dazu wurde vor einigen Jahren auch ein kleiner Aussichtsturm für die Besucher errichtet der eine schönen Überblick über Leoben ermöglicht. Dort ist auch beschrieben, was man in welcher Richtung sehen kann. Mein Favorit ist der Reiting wenn er noch mit Schnee bedeckt ist, das gibt wirklich ein tolles Panorama.  Von der Massenburg gelangt man auch weiter auf den Kalvarienberg, der PampichlerWarte und auch auf die Mugl – Kann ich für Spaziergänge und Wanderungen sehr empfehlen. Und so sieht es (von) dort oben aus.