Kreative Spargelrezepte! – So ideenreich schmeckt die Spargelzeit

Die Spargelzeit ist wieder da und als Spargelfan habe ich mal ein paar kreative Rezepte zusammengesucht. Die Klassiker schön und gut, aber mal etwas anderes als Spargel mit Sauce Hollandaise und Kartoffel darf´s dann doch auch schon mal sein. Also hier ein paar Kreativvorschläge:

Spargel-Cocktail:

Zutaten:

2 kg mitteldicker Spargel

2 Pkg. Toastschinken

1 Dose geschnittene Ananas

Frischer Schnittlauch

2 Dotter

250 ml Öl

1 EL Sauerrahm

1-2 TL Estragon

Zubereitung:

  • Spargel schälen, in mundgerechte Stücke schneiden, in Wasser kochen -> Butter, Zucker, Salz, Zitronensaft
  • Schinken und Schnittlauch schneiden
  •  Ausgekühlter Spargel + restliche Zutaten vermischen
  • Mayo (Zubereitung am besten im Quick-Chef von Tupperware):Dotter, Senf, Salz, Prise Zucker, Schuss Zitronensaft langsam mischen, nach und nach Öl hinzu + Sauerrahm

Weißes Spargelsorbet:

Zutaten: 1 kg weißer Spargel, 750 ml Wasser, 250 g Zucker, 1 El Zitronensaft und 2 Eiweiß

Zubereitung: Zunächst wird der Spargel geschält und die Schalen in dem Wasser ausgekocht. Nachdem der flüssige Überrest, also der Fond, abgesiebt wurde, wird der klein geschnittene Spargel darin mit dem Zucker weichgekocht. Während der Spargel püriert und kaltgestellt wird, reduziert sich der Spargelfond bei leichter Hitze für etwa fünf Minuten. Anschließend muss auch er sich abkühlen. Erst dann werden Zitronensaft und Spargelpüree zugefügt. Bevor das Sorbet in den Gefrierschrank gestellt wird, wird das steif geschlagene Eiweiß dem Brei im gekühlten Zustand in einer Metallschüssel untergehoben. Zeitweise sollte die Masse mit dem Schneebesen (oder Mixstab) umgerührt werden, um Eiskristalle zu vermeiden.

Spargel-Erdbeer-Dessert mit weisser Schokoladenmousse:

Zutaten für 2 Portionen:

  • 6 Spargel
  • 200 ml Weisswein
  • 200 ml Wasser
  • 1 Zitrone, Saft
  • 3 El Zucker
  • 400 g Erdbeeren
  • 20 ml Orangenlikoer
  • 150 g weisse Kuvertuere
  • 200 ml Sahne

zum Verzieren::

  • etwas frische Minze
  • etwas Schokolade, gerieben

Zubereitung: Spargel schaelen. Weisswein, Wasser, etwas Zitronensaft und 1 EL Zucker aufkochen, den Spargel schaelen. Drei Erdbeeren in Scheiben schneiden und mitkochen. Ebenfalls den Spargel im Fond weich kochen. Restliche Erdbeeren vierteln, mit Zucker, etwas Zitronensaft und Orangenlikoer marinieren. Die weisse Kuvertuere im Wasserbad bei ca. 50 Grad schmelzen lassen. Die Haelfte der Sahne auf die gleiche Temperatur erhitzen, den Rest aufschlagen. Die Kuvertuere mit der warmen Sahne mischen und danach in Eiswasser kalt ruehren. Die geschlagene Sahne unterheben und alles fuer 3-4 Stunden kalt stellen. Den Spargel dritteln und mit den Erdbeeren mischen. Auf einem Teller anrichten und mit einem Loeffel zwei Nocken von der Mousse abstechen. Mit frischer Minze und geriebener Schokolade garnieren.

Weitere Rezepte:

Schweinefilet im Tramezzinimantel an weißer Salbei-Schokoladen-Hollondaise, konfierte Kartoffeln und Spargelmix – Rezept hier

Gebratener Waller in Sesam auf Stangenspargel in Dijon-Senf-Sauce – Rezept hier

Spargel-Erdbeer-Bisquitroulade – Rezept hier

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s