Ein Ausflug am Wolfgangsee im Salzkammergut

Normalerweise dreht sich auf meinem Blog ja alles um die Steiermark aber diesmal mache ich eine (halbe) Ausnahme. Das Salzkammergut ist ja wirklich ein Paradies und eine meiner Lieblingsregionen. Da sich dieses Gebiet aber auch über die Bundesländer Oberösterreich und Salzburg streckt und ich erst kürzlich einen Tag am Wolfgangsee mit meiner Freundin auf einen Ausflug dort war berichte ich heute mal über diese schöne Urlaubs- und Ausflugsregion außerhalb unserer grünen Mark. St. Gilgen, St. Wolfgang und Strobl waren die Ziele, um mit meiner „besseren Hälfte“ einen sonnigen Tag zu genießen und den berühmten Wolfgangsee mal persönlich zu sehen.

Wir verbrachten also einen Ausflugstag am schönen Wolfgangsee, um genau zu sein sind wir zuerst nach St. Gilgen gefahren, danach nach St. Wolfgang und nach dem Abendessen noch kurz nach Strobl. Diese drei Orte sind dort die Hotspots und wer an den Wolfgangsee will der wird sich ziemlich sicher in einer dieser Ortschaften aufhalten. Etwas ganz besonderes ist das beeindruckende Bergpanorama so nahe am See. So hat man nun im Frühling verschneite Berge und am Fuße den glasklaren See. Touristen aus aller Welt kommen hierher und auch wenn im April noch alles erst aus dem Winterschlaf zu erwachen scheint so kann man schon ahnen was sich im Sommer hier alles abspielen wird.

Hier mein Bericht zu St. Gilgen am Wolfgangsee

Hier mein Bericht zu St. Wolfgang am Wolfgangsee und Strobl

Da es dann doch einiges darüber zu erzählen gibt teile ich mal meinen Bericht. Wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s