Zotter Adventskalender 2010 – Cube & Co.

Die Zotter Adventskalender sind ein echtes Zuckerl für die Adventzeit: der „Cube“, die „Himmelstreppe“ und der „MiniMitzi“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am interessantesten finde ich den „Cube“ den wir uns online bestellten. An dieser Stelle gleich ein heißer Tipp: Normalerweise kostet der „Cube“ €31,20 plus Versandkosten von €4.-, über die kronebonuscard (gratis Anmeldung, jede Menge Vergünstigungen aller Art, kein Kaufzwang) kostet der Adventskalender €28,90 ohne zusätzliche Versandkosten. Da haben wir also gleich zugeschlagen. Etwa 10 Tage beträgt die Lieferzeit. 25 Täfelchen á 20g handgeschöpfter Schokolade erfreuen den Besitzer. Das zusammenbauen ist eigentlich ganz einfach. Auf das Kartongebilde werden die Schokoladetafeln geklebt, wobei die Klebeflächen mir nicht so sehr lange haltend erscheinen. Deshalb werden sie bei uns erst kurz vorm Advent angeklebt, nicht bereits heute. Über das 25. Stück (die Belohnung für das Zusammenbauen ;-)) haben wir uns natürlich sofort her gemacht.🙂 Die Maße: H: 29 cm x B: 17,5 cm x T: 17,5 cm. Freu mich schon auf den Advent!!

Den Adventskalender „Himmelstreppe“ finde ich optisch nicht so interessant, aber das ist wohl Geschmackssache. Diese kostet €26,50 ohne Versandkosten. Dafür bekommt der stolze besitzer 24 Nashis à 7 g und 1 x 35 g Labooko Single. Maße: H: 18 cm x B: 37 cm x T: 22,5 cm.

Der MiniMitzi Adventskalender kostet 19,90 o.V. und verbirgt 12 verschiedene Sorten von Mitzi Blu.

Alle Infos gibt’s natürlich auf zotter.at. Wer wissen möchte, wie es in der Zotter Schokoladefabrik aussieht und was man da so alles erleben kann, der kann hier gerne nachlesen. Viel Spaß!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s