Präbichl 2010/2011- Pistengaudi, Aprés-Ski und mehr

Weiße Pracht auf den Bergen, wedeln und carven nach Herzenslust – des Österreichers Winter-Lieblingsbeschäftigung kann wieder stattfinden. Wollen wir hoffen, dass die weiße Pracht nicht lange auf sich warten lässt. In Tirol hat es ja bereits sehr früh einiges an Schnee gegeben und der Schladminger Planai ist bereits der Schibetrieb in Gange.

Ich hab mal einiges über die  Schiregion Präbichl recherchiert, um mal einen Vorgeschmack zu bekommen, was uns erwarten wird.

Inmitten der Obersteiermark wird die Saison am 4.12. eröffnet. Die Betriebszeiten: 9:00 bis 16:00 Uhr

Die Tarife lauten folgendermaßen (Auszug, Quelle: praebichl.at)

 
  Erwachsene  Kind-Einzel Familien- Kindertarif Senioren, Jugend, Stud.
Tageskarten
09:00 32,0 19,0 16,0 29,0
10:30 30,0 18,0 15,0 27,0
11:00 29,0 17,5 14,5 26,0
11:30 28,0 17,0 14,0 25,0

Gestaffelt, je nach Beginn kosten die Tageskarten weniger. Beliebt wie immer: die 2 und 3 Stunden Karten:

Stundenkarte
2 Stunden 21,0 12,5 10,5 19,0 8,0
3 Stunden 24,5 14,5 12,5 22,0 9,0

Zusätzlich gibt es noch Vormittagskarten, Mehrtageskarten und Saisonkarten. Sehr kundenfreundlich:

Bei den Saisonkarten sowie 5-, 6-, und 7-Tageskarten ist wieder der gratis Schibus Leoben – Eisenerz inkludiert!

Schischulen: für bereits erfahrene Schifahrer gibt es die Schneeschule Präbichl, für Anfänger die Schischule Präbichl

Neu: In der Talstation kann man beim „Intersport Rent“ die Schi und Snowboards ausleihen.

Nicht weniger als 7 Hütten sorgen für eine Gaudi beim Aprés Schi und einen gepflegten Einkehrschwung.

Echt cool: Abseits der Pisten gibt es einiges an Fun:

  • Rodelbahn: Diese ist am Abend von 16.30 bis ca. 22.00 Uhr beleuchtet! (Länge ca. 1 km)
  • Für Kinder ist der Schlumperwald ein echtes Highlight. Eine Abfahrt mit Spannung, Langweile gibt es hier sicher nicht!
  • Im Soaring Club wird Adrenalin-Junkies geholfen: Paragleiten  rund um den Präbichl, auch als Tandemflug, was will man mehr?
  • Langlauffans kommen in der Eisenerzer Ramsau auf ihre Kosten. 12 km Klassische und Skating Loipen parallel verlaufend, laden zum Langlaufen ein!

Schifans,die die Sonne genießen wollen, machen dies am besten im „Berg-Solarium“. Gratis Liegen an Berg- und Talstationen des Präbichl laden hier zum entspannen und bräunen ein. Tipp: Sonnencreme nicht vergessen!😉

Also: Auffi aufn Berg!! Wünsche allen eine coole Schisaison! Have Fun!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s