Erdbeer Lassi – ein Rezept für ein tolles Getränk

Meine Freundin ging mit Kollegen erst vor kurzem in einem indischen Restaurant essen und bestellte ein Getränk, dass  seit einiger Zeit ziemlich in ist. Dass mein Schatz dieses in einem indischen Restaurant gefunden hat ist kein Zufall, immerhin stammen dessen Wurzeln aus Indien.

Ein Lassi ist ein Joghurtgetränk, meistens findet man es als Mango-Lassi. Dieses Getränk ist sehr einfach zuzubereiten, aber trotzdem lecker. Und natürlich muss es nicht immer Mango sein, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Im Sommer ist natürlich die Erdbeere ein heißer Kandidat, um zu einem Lassi verarbeitet zu werden. Also stelle ich hier mal ein Rezept für ein Erdbeer-Lassi auf meinen Blog, ist ne tolle Sache und ich teile so ein Rezept gerne mit euch! Ein Erdbeer-Lassi ist auch eine interessante Alternative zu einem einfachen Milchshake, schmeckt auch cremiger. Auch dekoriert darf werden, so bekam mein Schatz auf ihrem Lassi Mandelblättchen.Zutaten für 3 Portionen, ca. 750 ml:

ca. 500 g Erdbeeren, 300 ml Naturjoghurt, 150 ml Wasser, 2 EL Honig, 1/2 Tl Rosenwasser, evt. Staubzucker zum Süßen und Eiswürfel zum kühlen

Zubereitung:

  • Erdbeeren waschen, putzen, halbieren
  • Alle Zutaten im Mixer verrühren, bis das Getränk glatt und schaumig ist.
    Gut gekühlt servieren.

Also, die Erdbeerfelder dürfen gestürmt werden, jetzt gibt es nach Erdbeertorte, -Milchshake und anderen Köstlichkeiten einen Grund mehr für grenzenlosen Erdbeergenuss. Freu mich schon auf das nächste Erdbeer-Lassi! Viel Spaß und lasst es euch schmecken!

Erdbeer-Lassi

Erdbeer-Lassi

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s