Restaurant Stadt-Meierei Leoben

Die Stadt-Meierei in der Leobener Fußgängerzone hat doch tatsächlich innerhalb kürzester Zeit etwas geschafft, wonach sich die Leobener Gastronomie schon lange sehnt. Ein Haubenlokal in Leoben – ich kann es noch immer kaum glauben. Auf eine Haube von dem international renommierten Gastronomie Guide Gault-Millau mit 13 Punkten dürfen die Betreiber der Stadt-Meierei Leoben stolz sein.

Also doch mit einigen Erwartungen sind wir in dieses Lokal gegangen und die Ausstattung der Stadt-Meierei Leoben lässt durchaus auf ein Restaurant der bereits gehobenen Klasse schließen. Modern, aber doch gediegen, angenehm vor allem die Sitzbänke entlang der Wand – eine durchgehende Sitzbank, die aussieht wie eine gemütliche, große Couch. Auf dunklen Holztischen angenehm wenig Dekoration, an den Wänden hängen Weine mit großen Namen. In diesem Gebäude gibt es einen netten, ruhigen Innenhof. In der warmen Jahreszeit ist dort draußen sicher schön speisen.

Die Speisekarte war dann doch etwas klein, dafür gab es noch ein paar Tagesempfehlungen. Mich persönlich freut an Ein-Hauben-Lokalen ja, dass die Gerichte zwar kreativ, aber nicht zu sehr abgehoben sind. So findet sich auch der bodenständige Leobener etwas Passendes. Ich gönnte mir ganz nach der Saison Spargel mit Sauce Hollandaise, Petersilkartoffeln und Prosciutto. Der Spargel war absolut top, beste Qualität. Die Sauce Hollandaise war leider etwas zu sehr gewürzt, was aber natürlich Geschmackssache ist. Die Kartoffeln sehr gut und der Prosciutto ergänzte das Ganze zu einem tollen Gericht. Meine bessere Hälfte genoss „Ziegenkäse gebacken und gebraten“ mit Blattsalat. Vor allem der Ziegenkäse, der mit gebratenem Speck umwickelt war, war ein echtes Geschmackserlebnis.

Oft können auch einfache Gerichte ein wahrer Genuss sein. Für meine Mutter war das Kalbsbeuschel mit Briocheknödel eine tolle Sache und der gebratene Zander auf Bärlauchpestonudeln machten nicht nur meinem Vater Lust auf weitere Besuche der Leobener Stadtmeierei. Vorspeisen haben wir keine gegessen, lesen sich aber auch lecker. Die Desserts könnten ein wenig kreativer sein. Auch wer ein ganzes Menü essen möchte, kommt also absolut auf seine Kosten.

Die Preise waren durchaus angemessen, der Service freundlich und kompetent. Bleibt zu hoffen, dass die Haube gehalten werden kann. Eine Empfehlung ist die Stadt-Meierei Leoben aber auf alle Fälle wert!

Stadt Meierei Leoben

Stadt Meierei Leoben

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s