Schloss Herberstein

Das Schloss Herberstein ist eine der bekanntesten unter den steirischen Schlössern, auch deshalb, weil mit dem Tiergarten Herberstein der größte steirische Zoo dort anschließt. Zu Fuß erreicht man das Schloß vom Tiergarten aus in etwa 15 Minuten, dazwischen kommt man zu einer hübschen Parkanlage mit vielen Blumen und Tieren. Auf dem Weg, der steil und für Frauen mit bestimmten Schuhen 😉 nicht unbeschwerlich ist, gibt es auch kleine Kunstausstellungen und ein Café.
Das Schloss der Gräfin Herberstein und ihrer Familie, die wegen finanzieller Ungereimtheiten in den Schlagzeilen waren, wurde im Laufe seiner Geschichte nie eingenommen, obwohl es in einem Tal liegt und strategisch für die damaligen österreichischen Truppen durchaus taktische Bedeutung hatte. Wie uns unser Führer durch das Schloss also mitteilte, war das Schloss vermutlich für alle Eindringlinge schlichtweg uninteressant, andere Burgen galten als strategisch wichtiger.

So konnte dieses Schloss im Laufe der Generationen ständig wachsen, der Innenhof und auch der Eindruck von außen sind absolut sehenswert. Der Innenhof lässt aufgrund seiner vielen Rundbögen bereits erahnen, dass hier mediterrane Einflüsse vorhanden sind. Die historischen Räume können nur im Rahmen einer Führung gesehen werden. Leider war es auch nicht erlaubt, Fotos zu machen, somit kann ich euch auch nicht viel zu sehen bieten.
Aber die Ausstellungsstücke und Möbel sowie die Einrichtung sind auf jeden Fall einen Ausflug wert. Auch private „Gemächer“ der Familie Herberstein befinden sich hier, leider durfte man nicht sehen, wie der Adel heutzutage haust. Tagungen und Seminare können in so manchem Raum abgehalten werden, das Geschirr, welches hoffentlich nicht mehr verwendet wird, hat einen unvorstellbaren Wert. Rüstungen, historische Bilder und auch die Arbeitsräume von Mitarbeitern können besichtigt werden, der Schlossführer erzählt so manche interessante Geschichten dazu.
Durch die vielen Stufen ist dieses Schloss allerdings nicht unbedingt für ältere Herrschaften geeignet.

Am Schloss befinden sich ein Café und die Möglichkeit, Souvenirs zu kaufen. Dieses Café bietet im Freien einige Sitzplätze, so kann die Sonne bei einem guten Kaffee oder kühlen Getränk genossen werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s