Burg Oberkapfenberg – Veranstaltungen, Festessen und Feiern

Die Burg Oberkapfenberg ist in jedem Fall einen Ausflug wert. Wie fast alle Burgen liegt auch sie auf einer landschaftlichen Erhöhung und bietet somit ohnehin schon eine tolle Aussicht mit super Panorama. Und da Burgen was spektakuläres und uriges an sich haben bieten sie natürlich auch die idealen Voraussetzungen für Veranstaltungen wie z.B. Hochzeiten, Ritteressen, Greifvogelschauen usw. Ich bin mit meiner Familie im April nach der Firmung meiner Nichte auf die Burg Oberkapfenberg zum Essen gefahren, und meine Schwester hat ihre Hochzeit auch hier gefeiert, inklusive standesamtlicher Trauung und kirchlicher Trauung. Für die kirchliche Trauung bietet sich die Loretokapelle auf einem Hügel gleich gegenüber von der Burg an. So kann die gesamte Hochzeit von A bis Z auf der Burg stattfinden. Es gibt kein langes Gehen oder Fahren. Die Tafel war natürlich ebenfalls hier und eine Greifvogelschau wurde für ein schönes Rahmenprogramm genutzt. Wenn man einfach nur so mal essen gehen möchte, dann erwartet einem auf der Burg gut bürgerliches Essen, aber echt gut.

Mehr Infos dazu auf der Website http://www.burg-oberkapfenberg.at/

 

Advertisements

Unsere Flitterwochen auf Mauritius

Auch wenn dieser Blog sich um die Steiermark dreht, so möchte ich doch auch über unsere Flitterwochen auf Mauritius schreiben. Immerhin zählt Mauritius ja zu den beliebtesten Flitterwochen-Destinationen,  und so kann ich ja vielleicht dem einen oder anderen ein paar Eindrücke liefern. In jedem Fall kann ich sagen dass wir uns unsere Flitterwochen nicht schöner hätten vorstellen können. Ende November 2017 stiegen wir ins Flugzeug um für 2 Wochen auf Mauritius Sommer, Sonne, Meer und ein paar Ausflüge zu genießen. Zu dieser Jahreszeit hat der Sommer dort Hochsaison, wir hatten unter Tags immer so um die 30-33 Grad Celsius. Am Abend war es ein paar Grad kühler. 10,5 Stunden sind wir dorthin geflogen, von Wien aus per Direktflug. Da der Flughafen dort im Südosten liegt und unser Hotel-Resort im Nordwesten fuhren wir ca. 50 Minuten via Privattransfer dorthin. Organisiert und gebucht hatten wir alles übers Reisebüro. Weiterlesen

Almenland Stollenkäse – Führung, Verkostung, Käseerlebnis in Arzberg

Regionale Lebensmittel sind stark in Mode – zurecht. Heimische Produkte sind ja auch  wahre Schätze, denn mit der Masse können sie nicht mit und so müssen sie mit Qualität und Innovation überzeugen.

Im steirischen Arzberg bei der Teichalm hat sich Almenland Stollenkäse entwickelt. Hier werden Käse verschiedener Sorten im Bergstollen gelagert und gereift. Interessant ist alleine schon dass der Stollen dafür extra in den Berg geschossen wurde. Daneben gibt es auch einen alten Stollen, der wird aber u.a. von der Montanuniversität Leoben für die Studenten zu Lernzwecken genutzt. Nachdem man also bergauf über zahlreiche Kehren angekommen ist und sein Auto abgestellt hat geht man zur Anmeldung für die Führung durch den Stollen. Die ist leider nicht wirklich angeschrieben, dort wo „Verkauf“ steht muss man hin. Treffpunkt ist dann direkt vor dem Stollen und nach einer Begrüßung und ein paar einführenden Worte ging es dann auch schon in den Berg.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen

Wellnesshotel Pierer – Unser Urlaub auf der Teichalm

Auch bei uns haben die Hochzeitsglocken geläutet und da die Vorbereitungen  sowie der Tag selbst durchaus anstrengend sein können tun ein paar Tage Auszeit und Entspannung danach durchaus gut. Wir haben uns entschieden nach unserer Hochzeit in Leoben ein paar Tage im Almwellnesshotel Pierer auf der Teichalm zu verbringen.

An sich ist das Hotel gut gelegen – ca. 40 Minuten von Leoben entfernt, auch von Bruck/Mur, Kapfenberg und Graz braucht man nicht länger dorthin. Die Fahrt auf die Teichalm ist halt eben so wie man es erwarten kann – einige Kehren. Aber das ist ok, haben schon schlimmeres erlebt und so ist das halt wenn man auf den Berg will. Dort angekommen sieht man schon von außen an allen Ecken und Enden den Stil des Hauses und dass alles von hoher Qualität ist.  Es ist alles nicht so verspielt und verschnörkselt wie in manch anderem Familienhotel, aber es ist auch nicht so lieblos unpersönlich wie in Hotels die einer Hotelkette angehören. Das Hotel Pierer ist auch nicht so farbenfroh  gestaltet wie in manch anderem Hotel wo sich die Eigentümer in Kreativität austoben, es wird eher auf neutrale „Erdtöne“ gesetzt. Aber dennoch ist es der Familie Pierer gelungen, überall den eigenen Charme zu bewahren.

Weiterlesen

Heiraten in Leoben – Unsere standesamtliche Hochzeit

Ist Leoben der richtige Ort für eine Hochzeit? Also, wir heirateten standesamtlich im kleinen Kreise  Ende Juli 2017, insgesamt waren wir 14 Personen. Leoben deshalb, da ich selber Leobner bin, auch wenn ich mittlerweile nicht mehr dort lebe. Da wir kirchlich an einem anderen Tag und ganz wo anders heirateten sollte das auch nur entspannt und einfach gehalten sein, aber dennoch ein schönes Erlebnis – Die standesamtliche Trauung, anschließendes Fotoshooting und ein schön gemütliches Essen in einem schönen Lokal. Mehr nicht, dann sollte es ab in die ersten Mini-Flitterwochen ins Hotel gehen, für zwei Nächte. Auch die richtigen Flitterwochen finden erst später statt.

Und so lief das ganz ab: Da wir ja nicht in Leoben wohnen übernachteten wir im Falkensteiner Hotel beim Asia Spa. Wir hatten ein einfaches Doppelzimmer gebucht – ganz nett, qualitativ hochwertig, im Stil der Falkensteiner-Hotelkette gehalten. Leider war im Zimmer die Klimaanlage so stark aufgedreht, dass es echt kalt war im Zimmer, und die Funktionsweise der Klimaanlage war leider nicht wirklich zu durchschauen bzw. die tat nicht was wir wollten. Das Abendessen wiederum war sehr gut.

Weiterlesen