Steiermark – Trainingslager der WM-Teilnehmer

Ein Fußball-Jahr gleicht dem anderen. Das Finale der Fußballmeisterschaft ist absolviert, die Saison beendet und die Fußballpause beginnt. Pause – sicher nicht in der Steiermark, denn nun beginnt der Aufmarsch der internationalen Kapazunder.

Trainingslager von Spitzenvereinen und Nationalteams verteilt in der ganzen Steiermark sorgen für Neugierde bei den heimischen Fußballfans. Wann bekommt man schon einen Wayne Rooney, einen Francesco Totti oder Raul Gonzales zu sehen? Also von wegen fußballfreie Zeit –  rein ins Auto und den millionenschweren Stars auf die Beine schauen!!! Dieses Jahr, 2010, beehren die Steiermark unter anderem die Stars der englischen Nationalmannschaft bei ihren Vorbereitungen auf die Weltmeisterschaft in Südafrika. Frank Lampard, Wayne Rooney, Rio Ferdinand und Co. bleiben für einige Wochen in Irdning und verlassen die grüne Mark in Richtung Afrika nach dem Schlagerspiel in der Vorbereitungsphase gegen Japan am 30.Mai. Die Asiaten werden ein harter Gegner sein, das trickreiche Kurzpassspiel hat schon so manchen Topnationen Kopfzerbrechen bereitet.  Die Grazer UPC Arena wird ausverkauft sein, habe selber nur noch Karten von nicht ganz so tollen Kategorien bekommen. Dennoch will ich mir dieses Spektakel nicht entgehen lassen, alleine etwa 4000 Fans aus England werden erwartet. Heuer stehen die Trainingslager also im Zeichen der Nationalteams.Ansonsten steigen gerne mal Real Madrid, der FC Arsenal oder auch der AS Roma in der Steiermark ab, um sich auf die nächste Saison vorzubereiten. Real Madrid kommt nun schon seit fünf Jahren immer wieder nach Irdning, wo sie sich im Schlosshotel Pichlarn einquartieren. Kapfenberg und Bad Waltersdorf sind ebenfalls beliebte Trainingslager-Orte. Für die Fußballnarren wird in der Steiermark also immer was geboten.  Wer Zeit hat, kann sich gerne mal ein Spiel ansehen.

In Hochform werden die Stars dann wohl nicht sein, immerhin trainieren sie bei uns ja hauptsächlich Kondition und Kraft. Dennoch ist es interessant, den begnadeten Fußballern auf die Beine zu schauen. Ein Besuch lohnt sich. Bleibt zu hoffen, dass dann auch der Erfolg in der Saison nicht ausbleibt. ;-)

englische Nationalmannschaft vor EM 2012

englische Nationalmannschaft vor EM 2012 (Quelle: spox.com)

englische-nationalmannschaft