Hotel Oasis – Therme Loipersdorf

Das Hotel Oasis bei Loipersdorf bemüht sich, tatsächlich eine kleine Oase für Urlauber zu sein. Familiär geführt, liegt das 3* Hotel auf einem Hügel ca. 10 Minuten von der Therme Loipersdorf entfernt, erreichbar durch enge Straßen, verfahren ist keine Kunst. Das Hotel Oasis bietet seinen Gästen normal ausreichend Parkplätze und eine tolle Aussicht.

Bei der Ankunft wurden wir von der Chefin begrüßt und durch das Haus geführt. Andere Gäste mussten erst diese anrufen, da die Rezeption nachmittags nicht besetzt war. Helle Farben, freundlich eingerichtet und sauber waren wir von unserem Zimmer positiv überrascht. Das Zimmer war sehr groß und erinnerte an 4 Sterne, sauberes Bad mit Dusche und großem Spiegel und viel Ablagefläche (sehr Frauenfreudlich ;-)). Wir hatten auch einen Balkon mit wunderschöner Aussicht auf die Therme Loipersorf und die Hügel der Oststeiermark – mit viel Wald, typisch halt!

Im etwas kargen Ruheraum fand man Entspannung, ein kleiner Fitnessraum und eine Sauna stehen den Gästen zur Verfügung. Wir waren im Juli dort, das Hotel war trotzdem nicht ausgebucht und nur wenige Gäste blieben im Hotel. Das gab einem die Chance Ruheraum, Sauna Fitnessraum und auch die Sonnenliegen auf der Wiese hinter dem Haus auch mal für sich alleine haben zu können. Das Paket beinhaltete weiters einen Bademantel und einen Eintritt in die Therme Loipersdorf für jeden. Massagen können dazugebucht werden, dies muss aber rechtzeitig erfolgen. Sie finden im Hotel statt, sind preislich aber kaum geringer als in der Therme, qualitativ aber ok.

Das Frühstücksbuffet war für ein 3*Hotel durchaus umfangreich mit schönem Frühstücksraum. Bei Schönwetter kann auch im Freien gefrühstückt werden. Am Nachmittag wurde der Raum fürs Kaffeetrinken zur Verfügung gestellt. Auch gab es einen Kühlschrank mit Getränken und Snacks, die man sich gegen Bezahlung nehmen konnte.

Wer in eine Buschenschank möchte ist in der Umgebung gut aufgehoben und sollte sich dies auch nicht entgehen lassen. Öffnungszeiten beachten und mit Gelsen rechnen – am Abend nicht unbedingt im Freien sitzen, auch wenn es sehr verlockend ist.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s